Tagesschau – Demo

Lindner plant Kindergelderhöhung für 2025

Finanzminister Christian Lindner bei einem Interview im Bundesfinanzministerium | dpa

Bundesfinanzminister Lindner hat eine Erhöhung des Kindergeldes für 2025 angekündigt. Auch Kinderfreibetrag und Grundfreibetrag sollen steigen. Die genauen Höhen sind aber noch offen.[mehr]

Ukraine-Liveblog: ++ Freilassung verschleppter Kinder vermittelt ++

Eine zerrissene ukrainische Flagge hängt an einem Draht vor einem Wohnhaus, das während des ukrainisch-russischen Konflikts in der südlichen Hafenstadt Mariupol (Ukraine) am 14. April 2022 zerstört wurde. | REUTERS

Präsident Selenskyj hat sich bei Katar für Hilfe bei der Freilassung von verschleppten ukrainischen Kindern bedankt. Nach einem Angriff auf die ukrainische Region Tscherkassy wurden mehrere Verletzte gemeldet. Alle Entwicklungen im Liveblog.[mehr]

Bundesverwaltungsgericht urteilt zu Gaspipeline von Rügen

Das LNG-Terminal Mukran von See aus. | Imago

Das Bundesverwaltungsgericht verkündet heute, ob die Pipeline zwischen Rügen und Festland gebaut werden durfte. Damit sollten LNG-Terminals ans Gasnetz angebunden werden. Geklagt hatten Umweltverbände.[mehr]

Neues Geiselvideo sorgt für Proteste in Israel

Menschen protestieren in Jerusalem für die Freilassung der im Gazastreifen gefangengehaltenen Geiseln.  | REUTERS

Die militant-islamistische Hamas hat ein neues Video einer israelischen Geisel veröffentlicht. Es zeigt einen jungen Mann, der Vorwürfe gegen die Regierung Netanyahus erhebt. Das Video löste Proteste in Jerusalem aus. [mehr]

Welche Sorgen deutsche Familienunternehmen haben

Ein Mitarbeiter des Kabelherstellers Lapp kontrolliert das Aufrollen eines Kabels | picture alliance / Sina Schuldt/

Familienunternehmen spielen für die deutsche Wirtschaft eine wichtige Rolle. Doch sie kämpfen mit Standort-Problemen – von Fachkräftemangel bis zu hohen Energiekosten. Kann der Kanzler helfen? Von Joscha Bartlitz.[mehr]

Spaniens Regierungschef Sánchez erwägt Rücktritt

Pedro Sánchez | AP

Der spanische Ministerpräsident Sánchez lässt die Amtsgeschäfte einige Tage ruhen, um über seine politische Zukunft nachzudenken. Eine Gruppe, die sich für rechtsgerichtete Anliegen einsetzt, hatte zuvor seine Ehefrau angezeigt.[mehr]

Cannabis im Straßenverkehr: Scharfe Regeln für Fahranfänger geplant

Ein Mann zündet sich einen Joint an | dpa

Cannabis ist teilweise legal. Doch was gilt im Straßenverkehr? Ein Papier aus dem Bundesverkehrsministerium zeigt nun: Vor allem für Fahranfänger könnten künftig strenge Regeln gelten. Von Moritz Rödle.[mehr]